Veranstaltungsdokumentationen sind ein beliebter Video-Content von Unternehmen. WIGeoGIS beauftragte mich 2016, deren Geomarketing-Fachtage per Video-Doku zu covern. Der erste Schritt ins Video-Marketing war damit vollzogen.

Das Geomarketing- und GIS-Software-Unternehmen WIGeoGIS betreue ich bereits seit 2012. Im Jahr 2016 beauftrage mich die Firma mit der Produktion von Veranstaltungsdokumentationen. Der WIGeoGIS Knowledge Day, ein Geomarketing-Fachtag, sollte gecovert werden. WIGeoGIS nutzte das Format als Test-Ballon und wagte schließlich den Einstieg ins Marketing mit Videos.

Der Auftrag im Überblick

  • Auftrag: Produktion von Event-Dokus der Fachveranstaltung Knowledge Day in München und Wien, Begleitung des Aufsetzens eines unternehmenseigenen YouTube-Kanals und YouTube-SEO
  • Ziel: Imagepflege
  • Zielgruppe: Teilnehmer, GIS-Fachpublikum, B2B
  • Kanäle: Website, unternehmenseigener YouTube-Kanal
  • Inhalt: Fachinfos und Expertenmeinungen
  • Leistungen: Konzept, Drehbuch, Produktionsleitung, redaktionelle Dreh- und Schnittbetreuung, YouTube-Optimierung (Texte), Seeding.

Hintergrund zum Inhalt der Videos

WIGeoGIS veranstaltet jährlich einen Fachtag zu Geomarketing und GIS, den WIGeoGIS Knowledge Day. Der Fachtag ist auf maximal 100 Teilnehmer begrenzt. Kunden sowie Interessierte an Geomarketing-Themen besuchen die Veranstaltung. WIGeoGIS präsentiert hier Trends und neueste GIS-Technologien. Unternehmen, die Geomarketing und GIS-Software bereits im Einsatz haben, gewähren durch Best Practice-Vorträge Einblicke in Praxis und Erfolge. Mittels der Video-Dokus sollten die wertvollen Insider-Infos über die Veranstaltung hinaus, Kunden und Interessierten zugänglich gemacht werden. Das Video sollte daher nicht nur eine reine Doku sein, sondern eine Essenz der wichtigsten, fachlichen Inhalte wiedergeben.

Video-Doku: Knowledge Day München

Video-Doku: Knowledge Day Wien

Das Ergebnis

Der zeitliche Aufwand für die Erstellung des Video-Content hielt sich für WIGeoGIS im Rahmen. Da ich die komplette Organisation und Umsetzung des Videos übernahm, musste WIGeoGIS lediglich Zeit für Briefing und Abnahmen aufwenden. Daneben war die Produktion mit einem deutlich geringeren Budget zu realisieren, als dies bei der Beauftragung einer großen Agentur der Fall gewesen wäre. WIGeoGIS erhielt von den Knowledge Day-Teilnehmern und Kunden positive Rückmeldung.

Beide Videos rankten nach wenigen Tagen und ranken auch heute noch in YouTube beim gewählten Keyword „Geomarketing Case Studies“ auf Seite 1, Platz 1 und Platz 2. Besser geht’s nicht! Da Geomarketing und GIS ein Nischenthema aus dem B2B-Bereich ist, musste von einer sehr geringen Aufrufzahl (Views) ausgegangen werden. Dennoch knackte die Doku aus München bereits nach zwei Tagen die 1.000-er-Grenze. Das mag wenig erscheinen. Im Vergleich zum Wettbewerb ist diese Aufrufzahl aber ein sehr gutes Ergebnis.

Seit 2016 setzt das Unternehmen regelmäßig auf Video-Content. Neben Kurzinterviews bietet der WIGeoGIS YouTube-Kanal Videos zu Produkten und Tutorials.

Möchten Sie mehr über Event-Dokus erfahren? Kontaktieren Sie mich!

Das könnte Sie auch interessieren: